Newborn

Sein neugeborenes Baby endlich im Arm zu halten, ist ein ganz besonderer Moment. Sie wirken noch so klein und zerbrechlich. Babies wachsen und verändern sich wöchtentlich. Schnell sind sie keine Neugeborenen mehr und die Erinnerung daran verblasst. Mit einem Newbornshooting aber halte ich diesen Zauber mit wunderschönen Fotos für immer fest.

Wo fotografieren wir?

Ich fotografiere in meinem kleinem gemütlichen Studio bei mir zu Hause. Den Raum halte ich sehr warm, damit sich euer Baby wohlfühlt. Bitte denkt daran, wenn ihr mich zum Fototermin besucht und kleidet euch entsprechend, damit ihr nicht ins schwitzen kommt!

Newbornshooting Mädchen

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Newbornfotografie?

Die schönsten Fotos entstehen zwischen 5 und 14 Tagen nach der Geburt, da Babies in dieser Zeit noch sehr viel schlafen und sich nicht so stark aus der Ruhe bringen lassen.

 

Der tiefe Schlaf ist eine Art Schutzfunktion vor den äußeren Einflüssen und Reizen, denen ein Neugeborenes plötzlich ausgesetzt ist. In diesem Alter neigen die Babys zudem dazu, sich wie "im Mutterleib" einzukringeln und stören sich weniger daran, nackt zu sein.

Wann sollten wir den Fototermin vereinbaren?

Meldet euch bitte schon während eurer Schwangerschaft, um einen Shooting Termin zu vereinbaren. Das Zeitfenster nach der Geburt ist sehr kurz, was eine frühzeitig Planung erfordert. Sobald euer Baby geborten ist, meldet ihr euch per SMS, Mail oder telefonisch. Ich informiere euch dann, über mögliche Termine.

Newbornshooting Mädchen mit rosa Masche

Wie lange dauert das Newbornshooting?

Ich nehme mir ausreichend Zeit für das Shootingt, damit sich die Kleinen an die fremde Umgebung gewöhnen können. Auch ihr solltet am Shooting Tag keine weiteren Termine haben, um keinen Zeitdruck zu haben.

 

Die Bedürfnisse eures Baby stehen an erster Stelle und das kann Zeit beanspruchen. Mit viel Geduld und Ruhe entspannen sich die Babies und tolle Fotos entstehen. In der Regel dauert ein Newbornshooting ca. 3 Stunden. Manchmal geht es schneller und manchmal dauert es länger, bis sich die Kleinen entspannen.

Was sollt ihr zum Newbornshooting mitnehmen?

Neben Ersatzwindeln, Ersatzkleidung für Baby und Mama, einer Kuscheldecke, etwas für den kleinen Hunger zwischendurch und dem Beruhigungsschnuller muss eigentlich nichts mitgebracht werden. Für das Wohl der Mamis sorge ich und die Accessoires für das Shooting stehen im Studio bereit. Ihr dürft aber gerne auch Persönliches mitnehmen, wie z.B. den Lieblingsteddy, etwas selbst gestricktes, oder Sonstiges.

Babyfüße

Wieviel kostet ein Shooting?

​Shooting: € 100,-

Fotos:

bis zum 2. Foto: € 35-/pro Foto

ab dem 3. Foto: € 20,-/pro Foto

ab dem 5. Foto: € 15,-/pro Foto

ab dem 10. Foto: € 10,-/pro Foto

Ihr bestimmt die Stückzahl. Die ausgewählten Fotos bekommt Ihr digital, hochaufgelöst und professionell bearbeitet!

Mögliche Zusatzleistungen

Fotograf und Grafiker Silke Wiesinger

Ich freue mich dich kennen zu lernen!

Wenn du noch Fragen hast, dann ruf mich an oder schreibt mir eine unverbindliche Anfrage. Dann können wir alles nähere besprechen und einen Termin für das Shooting vereinbaren.